Veröffentlicht am

Wenn man, nachdem man mit der 7-fach-Klage-Erfordernis-Wahrheit herausgerückt ist, neuen Leuten „nicht zuzumuten“ ist (Gedicht)

Stell dir vor, dein Freund will dich seiner Familie vorstellen.
Das geht aber nicht, nachdem du Bank, Finanzamt etc. mittels 7 Klagen gezeigt hast: Aus dem ganzen Zeug kann man nen kleinen oder größeren Krieg (ich löse ihn zivilisiert auf dem Papier) zusammenstellen.
So verzichtest du, bis die Probleme in Form von Klagebearbeitungen gelöst sind – auch, um Rücksicht auf das Glück anderer zu nehmen – auf Geselligkeit.
Man weiß nicht, welche Erwartungen sonst an Leute gestellt werden wie „Bring sie zur Bescheidenheit!“

 

Fazit: Bringt keine Leute, die Studium, Fortbildung etc. abgeschlossen haben (oder auch solche, die das Zeug zu mehr haben), nicht dazu, klein beizugeben (und alle geben sich deswegen dann die Kante).

Veröffentlicht am

Wo Bundestag.de Schwächen haben könnte: Wenn Studentinnen in der Freizeit schönen Männern einen „Gefallen“ tun – was es nicht alles gibt!

Eines vorweg: Auch VIPs wie Hasselhoff, von denen unfreiwillig aufgenommene „Videos zum Schämen“ im Internet kursierten, müssen mit solchen Dingen umgehen.

Ich empfehle jeder Person, kein peinliches Material anderer Leute zu Hause zu horten – auch nicht versehentlich in irgendwelchen Account-Kartei-Leichen.

Eine Geschichte zum Thema

Eine Frau lernt einen Typen kennen, der wunderschön ist. Gebildet wirkt er auch, rhetorisch top. Doch im Prinzip schätzt er weder ihre politischen Ansichten noch den Rest ihres Lebens so wirklich – und sie hofft, das würde sich irgendwann ändern.

Was will er von ihr? Er lebt in einer anderen Stadt

Ihm geht es um Treffen mit Küssen und Sex – stets toll parfümiert – und Chatten: Bei Skype zeigt er seinen Penis, und sie schreibt ihm erotische Texte. Meist trinkt sie Sekt dazu und findet das Chatten nicht so sexy wie er.

Wie entwickelt sich die Affäre?

Sie sehen sich selten, und es ist öffentlich sichtbar, dass er mindestens eine andere Freundin hat in der anderen Stadt. Irgendwann holt sie sich von ihm eine Geschlechtekrankheit. Extra wegen ihm hat sie sich die Pille verschreiben lassen. Aus Wut über die Krankheit wirft sie ihre Sim-Karte weg und meldet sich nie wieder.

Irgendjemand ist auf diese Info erpicht – obwohl u. a. ihre Ehe sowie mehrere Jahre ihrer neuen Beziehung dazwischen liegen.

Aus Langeweile und dem Wunsch nach was Verrücktem heraus „Repressalien“ zeigen eurem neuen Mann, wozu ihr andere Männer gebracht habt – wie auch einen Bürgermeister-Sohn

Auch, wenn es lustig für euch ist, das nackt auf dem Bildschirm dargestellte Männchen eurem neuen Mann zu zeigen – ihr löscht es, denn ihr wollt dem Menschen ja nichts Böses.

Welche Probleme dadurch auftreten können

Ein vorbeeinflusstes Bundestag.de, wenn der Mann, der dir bei Skype den Penis zeigte, Politikwissenschaftler gewesen ist.

 

Klar ist, dass niemandem geschadet werden soll:

Bei allen stehen die eigene Karriere und Politik im Zentrum. Natürlich können die Interessen in beiden Bereichen bei allen unterschiedlich sein.

https://www.golem.de/news/verurteilt-versand-von-dickpics-kostet-beklagten-mehr-als-12-500-euro-2406-185889.html

Veröffentlicht am

Sexuelle Selbstbestimmung – deren Wichtigkeit ist (auch für den Weltfrieden) nicht zu unterschätzen!

Ein Argument für eine Abgabe nicht genutzter Führerscheine ist das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung: Wer ein Sexualleben führen möchte, – dahingehend nicht eingeschränkt sein will, muss leider heutzutage in DE den FS dafür abgeben. Der Grund: Irgendwelche Personen betonen den FS und drängeln sich entsprechend vor: ihr Auto, ihre Fahrkunst…

 

Wer sich also schon länger in Fahrverzicht übt, sollte rechtzeitig den Lappen abgeben, damit es nicht zu peinlichen Situationen kommt.

Dabei berücksichtigt wird nicht, ob du unfallfrei gewesen bist: Auch Leute mit „0 Punkten“ erfahren sinnlose Einschränkungen in der Sexualität, wenn sie sich der Verwaltung nicht authentisch präsentieren.

 

Masturbation – ungestört, unbeobachtet – das ist ganz vielen Leuten wichtig. Und es ist ein wichtiger Aspekt für den Weltfrieden

„Das macht echte Lebensqualität aus.“

Fahrenverlernen – offensichtlich bin ich darin Expertin. Meine Tipps – und eine psychische Vorbereitung für Personen wie Herrn Trump

Geschlechtsverkehr mit dem Partner ohne Wertung durch zufällige „Mitkrieger“/eigentliche „Verkehrsbeobachter“, die sich vielleicht noch als Security oder Ermittler tarnen

Veröffentlicht am

In der heutigen ZEIT steht ein wohl prominenter Psychotherapie-Satz: „Liebe hat nichts mit Leistung zu tun“. Doch ich behaupte das Gegenteil: Erst durch die Einschätzung „Mein Partner ist intelligent und stark“ bleibt ein Wunsch an einem Kontakt überhaupt

Anfangs sind wir Tiere, biologische Wesen in erster Linie:
Wir finden jemanden attraktiv – es kommt darauf an, wie anhänglich oder distanziert er/sie ist.

Ich wünsche meinem Partner das Beste und habe deshalb beim Verwaltungsgericht Klage wegen entstandener Heiratsunfähigkeit eingelegt.

Jeder macht sein eigenes Ding, hat seinen eigenen Ehrgeiz – und das ist wichtig und richtig!

Bei meinem Freund kommt es bei Absolvieren seines Führungskräfte-Meisters – und dieser steht bei ihm nach jahrelanger Beziehung mit mir nun einmal im Vordergrund, und das sollte auch so sein, denn Kinder kann ich in absehbarer Zeit auch nicht bekommen aufgrund der juristischen Situation (und derzeit eben auch der dadurch bedingt finanziell – darauf an, dass er sich gut konzentrieren kann.

Nur die Wohnung putzen, kochen und lieb sein reicht nicht aus – es müssen auch juristisch alle Dinge geklärt werden, Ungerechtigkeiten beseitigt werden

Mit meinem juristischen Sabbatical beweise ich auch, dass ich meinen Partner fair behandle und ihm so wenig wie möglich schaden will.

Für alle, die schon weiter sind und alle Probleme aus dem Weg geräumt haben:

Lesen Sie sich doch gern diese

https://hochzeitsgedicht.biz/hochzeitsblog/hochzeitsthemensammlung/

durch!

Gern können Sie mich als Hochzeitsdichterin beauftragen!

https://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2024-06/psychotherapie-erfahrungen-beziehungen-aufruf

Veröffentlicht am

Wenn jemand aufgrund extrem langer behördlicher Wartezeiten heiratsunfähig geworden ist

Jocados „juristisches Sabbatical“ – neueste aus Wartezeiten heraus entstandene Aktion: Schadenersatzforderung an Verwaltungsgericht Bayern wegen Heiratsunfähigkeit

Jedem würde man die Zurechnung absprechen, wenn er/sie eine Person ehelichen würde, die gerade in 4 Klagen steckt. Deshalb sind es bei mir nun 5 Stück.
Beauftragbar bin ich trotzdem.

Veröffentlicht am

Wie die Nationalität eines Menschen scheinbar verzerrt dargestellt werden kann

Wird dir von jemandem, der auf seine Nationalität besonders stolz ist, zwischen den Beinen geleckt,
doch dort ist ein großer Busch mit Schamhaaren und du blickst zu ihm, wie jemand aus Türkei oder so sieht er aus. Du verkneifst dir das Lachen, das aneckt.
Stellt dann jemand ein Vierteljahrhundert später die Frage danach, ob die Frau, die aus Stress heraus ein Andenken an den Mann nicht weggeworfen hat, auch andere Männer hatt‘,
wirkt er wie ein Moslem und muss sie zeigen: Selbstironie satt!

Ich war schon verliebt in diese Person – früher (trotz seines ganzen Fehlverhaltens). In den 1., mit dem ich Sex im Auto hatte, verliebte ich mich ebenfalls (ebenfalls einer, der mir gegenüber viel nicht ernst zu nehmenden Schmarren machte). Beide kannte ich oberflächlich, und sie waren Kollegen.

Veröffentlicht am

Lockert feste Anwesenheitszeiten in Extremsituationen, anstatt permanent das Privatleben von Menschen heimlich aufzuzeichnen! (Gedicht)

Jemand, der zusieht, ekelt sich vorm Sex der Menschen – der falsche Zeitpunkt scheint es immer zu sein.
Dann wird von einem Ausländer – und Deutsche stimmen zu – die deutsche Nationalität als geschmacklos dargestellt. „Unser Schlafzimmer ist kein Kino, wollte es nie sein.“
Klar ist: Da ihnen plötzlich Bewegung fehlt, disponieren irgendwelche Staatsdiener auf Hausbegehungen um.
Lockert staatliche Regularien, die euch präsentieren dumm!

Eine „Montessori“-Schule oder sonst was habe auch ich nicht besucht. Aber um klüger zu wirken, muss Deutschland sich von Zwängen befreien wie festen Anwesenheitsverpflichtungen – das ist doch Material, das es bestimmt schon in den 40ern gab.

Steht also zum Abbruch von Situationen! Eskalationen sollten nicht das Ziel sein!

Veröffentlicht am

Du wartest jetzt nicht echt auf einen automatisiert geschehenden Orgasmus? (Gedicht)

Als Teenie habe ich mal nen Bericht gesehen,

in dem eine Frau vorgestellt wurde, bei der Orgasmen von selbst geschehn.

In ner Disco erfolgte dann ne Diskussion,

wo die Prioritäten sein sollten: Im Geben, Nehmen – solche hattest du bestimmt auch schon.

Du wartest jetzt nicht echt auf einen automatisiert geschehenden Orgasmus? (Gedicht) weiterlesen

Veröffentlicht am

„Dem-Braten-nicht-mehr-trauen-können-Situation“ – und das zu Recht, denn schon im Mittelalter war das so!

Nur auf Emotionen oder Gewohnheiten zu hören – das führt zu Fehlern.
Plötzlich kommt, wenn uns gerade unser Kredit für das Eigenheim bewilligt wurde, der Freund nach Hause und macht Schluss: Er hätte sich in eine andere verliebt. Solche Erlebnisse machen deine Persönlichkeit stählern.
Rational zu sein – auch, wenn man mal verliebt gewesen sein mag…
Auch nur einer Partei zu vertrauen und sich dabei zurückzulehnen wird dir Pech bringen nicht nur heutzutage. „Dem-Braten-nicht-mehr-trauen-können-Situation“ – und das zu Recht, denn schon im Mittelalter war das so! weiterlesen

Veröffentlicht am

Emotionsverbot/Träumverbot – und genau deshalb tut man seinem Partner Gutes (Gedicht)

Emotional sein und weinen?
Vielleicht kommst auch du mal in die Lebenssituation, da musst du die Fähigkeit dazu verneinen.
Üblich ist das, wenn du dein eigenes Unternehmen führst,
vielleicht sogar vors Finanzgericht gehst und grad niemanden als deinen „Retter“ kürst. Emotionsverbot/Träumverbot – und genau deshalb tut man seinem Partner Gutes (Gedicht) weiterlesen