Veröffentlicht am

Beiläufigkeit des Qualitätschaffens – wie du aus jedem Scheißkerl etwas für dich herausholst

Es gibt Menschen, die schaffen Qualität: etwas, das bleibt in Erinnerung, bringt einen gedanklich weiter.
Sie sagen Dinge, über die man nachdenken kann – man wird gescheiter.
Sie sind womöglich weit gereist,
haben Emotionen erlebt von warm bis vereist.

Vielleicht sind sie im Menschlichen nicht gut zu dir,
doch du merkst dir was, das bleibt bis heute im Hier.
Versuche, in jedem Scheißkerl etwas zu sehen,
das dir hilft, tollen Dinge dazu zu verhelfen, zu geschehen!

Manche Begegnungen bringen dich nicht zur Erweiterung vom Bewusstsein,
sondern im Nachhinein einfach zum Lachen über langweilige/nervige Dinge, sodass du nicht verfällst ins Stupidesein.
Versinke nicht in Selbstmitleid,
wenn Dinge zerfressen ein Lebensgefühl, das so hätte dasein sollen, wenn alles wär gelaufen gescheit!

Image by Gerd Altmann from Pixabay

Unser aller Ziel: Kuscheln

Gedichtliebe.de kann Ihnen bei Erreichen dieses Ziels helfen!