Veröffentlicht am

Blowjob (Gedicht) – ein Mann zum Vernaschen

Es fühlt sich geschmeidig an im Mund:

sauber, glatt, die Oberfläche rund.

Wie‘s sich an der Schleimhaut von Mund und Zunge immer mehr erhärtet, das Glied,

und deine Zunge gleitet über weiche Bälle, schleckt über die zarte Eichel wie ein Lied…

 

Das Schlucken des Ergusses macht beide glücklich:

Den Mann – auch wenn manch Mensch denkt, das schicke sich nicht.

Was soll in Bezug auf die Gesundheit falsch dran sein – und man stellt sich nicht bloß,

wenn’s stets derselbe Mann ist und Treue herrscht nicht nur zum Anschein in der Hos?

 

Das Sperma wirkt sich geschluckt aufgrund der Inhaltsstoffe auf den Gehirnstoffwechsel aus:

Es macht dich motiviert, glücklich, macht Trübsal gut den Garaus.

Gesundheit des Mannes vorausgesetzt – das ist klar,

dann ist alles für beide wunderbar!

 

Image by JD from Pixabay

Unser aller Ziel: Kuscheln

Gedichtliebe.de kann Ihnen bei Erreichen dieses Ziels helfen!