Veröffentlicht am

Stell nicht die Frage „Wie war er als Kind?“ (Gedicht)

Sein Leben ist in allen Fugen:

stolzer Lehrer vor der Klasse, dessen Tipps alle neugierig ersuchen.

Er erzählt gern aus den 70er Jahren,

welches Glück er erfuhr, welche Karre gefahren.

 

Stets brachte er Schüler zum Lachen

mit seinen Ansichten – denn er war einer, der ließ es als Junger krachen.

Doch stell bei solchen Menschen nicht unvorsichtig die Frage: „Wie war er als Kind?“

 – oft will jemand die Antwort nicht geben vor Fremden geschwind.

 

Image by PanJoyCZ from Pixabay

Unser aller Ziel: Kuscheln

Gedichtliebe.de kann Ihnen bei Erreichen dieses Ziels helfen!